Wir fördern Menschen in Logistik und Supply Chain.


 

Die Logistik zählt heute zu den wichtigsten Aufgaben einer funktionierenden Volkswirtschaft, doch trotz ihrer zentralen Bedeutung wird ihr Leistungsbeitrag noch immer unterschätzt und es fehlt oft an einer entsprechenden Anerkennung des Berufsbildes. 

 

 

Die Stiftung verfolgt den Zweck, die berufliche Entwicklung von Personen im Umfeld Supply Chain Management, Logistik, Einkauf sowie Spedition und Transport zu unterstützen. Damit soll das Ansehen der Schweizer Logistikbranche und Supply-Chain-Berufe gefördert werden, insbesondere durch Unterstützung von bestehenden Initiativen oder durch die Organisation von neuen Förderprojekten.

 

Die Stiftung Logistik Schweiz ist eine gemeinnützig tätige Stiftung im Sinne von Artikel 80 ff. des Schweizerischen Zivilgesetzbuches. Sie hat ihren Sitz in Dietikon. Die Stiftung verfolgt keine kommerziellen Zwecke.