Die für den 27.5.2020 geplante traditionelle 6. Schweizer Logistik-Benefizgala 

"Supply Chain Hall of Fame" wird aufgrund Corona neu ein Jahr später am

 

Mittwoch 26. Mai 2021 im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern

  

mit der Aufnahme von Walter Mittelholzer und dem bis dahin noch geheimen 14. Mitglied

gewohnt würdig und begeisternd über die Bühne gehen.

Save the Date - wir freuen uns auf Sie!

 


 

Schätzungen gehen davon aus, dass jeder fünfte Beschäftige in der Schweiz direkt oder indirekt einem "Logistik-, Verkehrs- oder Supply-Chain-Beruf" nachgeht, also beinahe 1 Million Arbeitnehmer! 

 

Die Stiftung Logistik Schweiz (SLS) hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesem wichtigen Aspekt der Schweizer Wirtschaft Rechnung zu tragen. Das Ansehen der Schweizer Logistikbranche und Supply-Chain- und Verkehrs-Berufe wird  dabei gezielt gefördert und die berufliche Entwicklung von "Logistikern" nachhaltig unterstützt. 

 

Folgende aktuelle Aktivitäten und Projekte unterstützen uns dabei: 

 

Das Verkehrshaus gibt der Schweizer Logistik ein grossartiges Schaufenster!

 

Das Verkehrshaus der Schweiz bleibt bis auf weiteres geschlossen.

 

 Grund sind die vom Bundesrat am 13.3.2020 beschlossenen Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19).

Wie lange die Schliessung andauert, und wann somit auch die Eröffnung der neuen Logistikausstellung "Logistik erleben!" möglich ist, ist derzeit offen.

 

Wir halten Sie auf dem Laufenden und danken Ihnen für Ihr Verständnis.

 



 

Jetzt auch in der Schweiz.

 



 

Zum aktuellen Planungsstand unserer Gala

vom 27.5.2020 betreffend "Coronavirus" 

erhalten Sie hier die aktuellsten Informationen.

 

 

 Die Stiftung ist Initiant und Organisator der SWISS SUPPLY CHAIN HALL OF FAME® (SHOF). Mit der SWISS SUPPLY CHAIN HALL OF FAME zeichnet die Stiftung Logistik Schweiz seit 2015 Menschen aus, welche für Logistik-, Supply Chain- und Verkehrs-Themen in der Schweiz Überdurchschnittliches geleistet und erreicht haben. Schweizer Persönlichkeiten (Pioniere, Erfinder, Firmengründer, Berater, Wissenschaftler, aber auch Persönlichkeiten der Geschichte oder aus der Politik) dienen uns aufgrund ihrer herausragenden Leistungen als Vorbild. Und motivieren unseren Nachwuchs in der Schweiz zu einem beruflichen Werdegang in Logistik, Supply Chain Management, Einkauf sowie Verkehr und Transport. Die jährliche Benefizgala dient dabei nicht "nur" der Ehrung dieser Persönlichkeiten sondern auch der Bekanntmachung und der laufenden Information zu gemeinnützigen Projekten der Stiftung Logistik Schweiz.