Schätzungen gehen davon aus, dass jeder fünfte Beschäftige in der Schweiz direkt oder indirekt einem "Logistik-, Verkehrs- oder Supply-Chain-Beruf" nachgeht, also beinahe 1 Million Arbeitnehmer! 

 

Die Stiftung Logistik Schweiz (SLS) hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesem wichtigen Aspekt der Schweizer Wirtschaft Rechnung zu tragen. Das Ansehen der Schweizer Logistikbranche und Supply-Chain- und Verkehrs-Berufe wird  dabei gezielt gefördert und die berufliche Entwicklung von "Logistikern" nachhaltig unterstützt. 

 

Folgende aktuelle Aktivitäten und Projekte unterstützen uns dabei:  

 

  Das Verkehrshaus gibt der Schweizer Logistik ein grossartiges Schaufenster!

 

 

Bitte beachten Sie die Hinweise zu aktuellen Angebot. Planetarium und Swiss Chocolate Adventure sind ab Samstag, 6. Juni 2020 wieder für Sie offen. Filmtheater und Dokuzentrum bleiben weiterhin geschlossen.

 

Das Verkehrshaus  und die Stiftung Logistik Schweiz und die mehr als 80 Partner und Unterstützer freuen sich auf Ihren Besuch!

 

Ab Montag, 11. Mai 2020 ist das Verkehrshaus-Museum

wieder geöffnet.

 

Somit auch die neue Ausstellung "Logistik erleben!"

 

 

 



Die Verkündigung und Aufnahmegala des 14. Mitgliedes, Roland Brack der SWISS SUPLLY CHAIN HALL OF FAME war - gemeinsam mit der postum-Aufnahme des Flugpioniers Walter Mittelholzer - auf den 27. Mai 2020 geplant gewesen. Leider musste diese Feier aus Coronagründen um ein Jahr verschoben werden. Wir haben aufgrund dieser einjährigen Wartezeit entschieden, für einmal eine Ausnahme zu machen und die im Januar dieses Jahres in geheimer Abstimmung erfolgte Wahl durch die 32-köpfige Fachjury jetzt bekannt zu geben.

 

Die 6. Gala wird nun am 26. Mai 2021 im traditionellen würdigen Rahmen und erstmals im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern gefeiert. Dabei werden die Ehrungen und Aufnahmen von Walter Mittelholzer (postum) und Roland Brack zusammen mit überraschenden Gästen und Laudatoren feierlich vorgenommen. Die Benefizgala ist öffentlich und kostenpflichtig. Die Partner und Gäste unterstützen mit ihrer Eventteilnahme die gemeinnützigen Projekte der Stiftung Logistik Schweiz. 2021 wird der Gewinn zu Gunsten der neuen Logistikausstellung «Logistik erleben!» ausgeschüttet. Dies findet seit Frühling 2020 im Verkehrshaus der Schweiz statt.  

 





 

 

 

 

 

 

Die Stiftung ist Initiant und Organisator der SWISS SUPPLY CHAIN HALL OF FAME® (SHOF). Mit der SWISS SUPPLY CHAIN HALL OF FAME zeichnet die Stiftung Logistik Schweiz seit 2015 Menschen aus, welche für Logistik-, Supply Chain- und Verkehrs-Themen in der Schweiz Überdurchschnittliches geleistet und erreicht haben. Schweizer Persönlichkeiten (Pioniere, Erfinder, Firmengründer, Berater, Wissenschaftler, aber auch Persönlichkeiten der Geschichte oder aus der Politik) dienen uns aufgrund ihrer herausragenden Leistungen als Vorbild. Und motivieren unseren Nachwuchs in der Schweiz zu einem beruflichen Werdegang in Logistik, Supply Chain Management, Einkauf sowie Verkehr und Transport. Die jährliche Benefizgala dient dabei nicht "nur" der Ehrung dieser Persönlichkeiten sondern auch der Bekanntmachung und der laufenden Information zu gemeinnützigen Projekten der Stiftung Logistik Schweiz.