Swiss Supply Chain Hall of Fame


Verschoben auf den 26. Mai 2021:

 6. Benefizgala "Swiss Supply Chain Hall of Fame"

mit den Aufnahmen der neuen Mitglieder

Walter Mittelholer (postum) und Roland Brack

im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern.

 

 

Die Stiftung ist Initiant und Organisator der SWISS SUPPLY CHAIN HALL OF FAME® (SHOF). Mit der SWISS SUPPLY CHAIN HALL OF FAME zeichnet die Stiftung Logistik Schweiz seit 2015 Menschen aus, welche für Logistik-, Supply Chain- und Verkehrs-Themen in der Schweiz Überdurchschnittliches geleistet und erreicht haben. Schweizer Persönlichkeiten (Pioniere, Erfinder, Firmengründer, Berater, Wissenschaftler, aber auch Persönlichkeiten der Geschichte oder aus der Politik) dienen uns aufgrund ihrer herausragenden Leistungen als Vorbild. Und motivieren unseren Nachwuchs in der Schweiz zu einem beruflichen Werdegang in Logistik, Supply Chain Management, Einkauf sowie Verkehr und Transport. Die jährliche Benefizgala dient dabei nicht "nur" der Ehrung dieser Persönlichkeiten sondern auch der Bekanntmachung und der laufenden Information zu gemeinnützigen Projekten der Stiftung Logistik Schweiz.  

Rückblick auf die  5. SWISS SUPPLY CHAIN hall of fame Benefizgala vom 28. Mai 2019 im campussaal brugg-windisch - "TRANSPORT HEUTE"

Rückblick auf die  4. logistics hall of fame Benefizgala vom 29. Mai 2018 im campussaal brugg-windisch - ASTAG TV vom 31.5.18- "TRANSPORT HEUTE"

Rückblick auf die  3. logistics hall of fame Benefizgala vom 23. Mai 2017 im campussaal brugg-windisch - ASTAG TV vom 27. Juni 2017 - "TRANSPORT HEUTE"

Rückblick auf die  2. logistics hall of fame gala vom 18. Mai 2016 im campussaal brugg-windisch - ASTAG TV vom 1. Juni 2016 - "TRANSPORT HEUTE"

Copyright © by ASTAG TV